Ein Lächeln für ein Lächeln

Hallo Leute, wie es schon im Mittelalter so schön hieß „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus,“ so gilt das auch noch heute in unserer Zeit. Mit einem Lächeln kurz vorm Auslösen der Kamera, hat man gute Chancen ebenso ein Lächeln zurückzubekommen. Der Herr hier (Irland 2012) war sogar ganz besonders nett und wir hatten noch ein sehr lustiges Gespräch. Er erkennt die Deutschen immer gleich an …

Geh nah ran!

Liebe Leute, ich habe hier und da noch Aufnahmen aus meinem Archiv, die ich immer wieder mal zwischendurch rein streuen werde, neben meiner Challenge. In Irland (2012) hatte ich mein 28’er dabei. Mit der Linse geht einfach unheimlich viel der Szene drauf. Das heißt man muss allerdings auch nah ran ans Geschehen. Ein nettes Zitat von Robert Capa dazu: „Wenn deine …

Aus der Hüfte

1 Jahr, 1 Kamera, 1 Objektiv. Ihr wißt ja schon bescheid :-). Ich versuche einige Tipps aus dem Buch von Eric Kim für Euch zu visualisieren. Hatte ich im letzten Post kurz drüber geschrieben. Anbei nun mein erstes Bild meiner Challenge für Euch. In Kim’s Buch wäre das #Tipp 27 „Schießen Sie aus der Hüfte“ 🙂 Meine persönlichen Infos dazu …

Street Photography Tipps

Hallo Leute, wie ihr seit meinem letzten Posting wißt, bin ich ab jetzt für 1 Jahr mit 1 Kamera und 1 Objektiv unterwegs. Mein treuer Begleiter, die Leica M9, mit angeflanschtem 35mm Allrounder werden mich nun ständig begleiten. Auf der Suche nach immer wieder neuem Material im Bereich Street Photography habe ich mir vor kurzer Zeit Eric Kims Buch „Straßenfotografie, 50 …

New York, New York

Hallo zusammen, ab dem 1.8.2017 möchte ich ja meine Challenge angehen: 1 Jahr, 1 Kamera, 1 Objektiv und im besten Fall 1 Bearbeitungsstil. Ich bin sehr gespannt wie ich mich zum einen entscheide. Es wird sich zwischen 28mm und 35mm entscheiden – und zum anderen, wie sich das Jahr entwickelt. Sehr spannend. Es wird sich eigentlich verstärkt um die Streetphotography …