Shopping Queen

Rosa Pumps und schicke Kettchen, sind jetzt nicht das Eldorado für uns Fotografen, wohl aber Taschen. Fototaschen in Hülle und Fülle – wer kennt das nicht? Daher heute mal vielleicht der Tipp schlechthin für dich, jupp, eine weitere Tasche. Klar braucht man sowieso für verschiedene Einsatzgebiete auch unterschiedliche Taschen. Das ist hier nicht anders als anderswo. Daher kommt es auf …

Die Straße ist eine Bühne

Hi zusammen, die 50 Tipps von Eric Kim schlepp ich ja immer mit mir rum, um den ein oder anderen Tipp für euch gleich zu visualisieren. In einem Tipp (#22) aus seinem Buch, geht es darum, daß man sich die Straße und ihre Personen als Theaterstück und ihre Schauspieler vorstellen kann. Beobachte die Umgebung, die Menschen und versuche ein Bild zu …

Das kleine Schwarze

Eher „die“ kleine Schwarze. Oft kommt die Frage auf, was ist die richtige Kamera? Ob jetzt für Street, Landschaft, Portraits oder Fashion – man beschäftigt sich eigentlich viel zu sehr mit der Technik statt mit dem eigentlichen Fotografieren. Meistens passiert das im Hobbybereich, die Profis sehen ihre Kamera als Arbeitswerkzeug an, was funktionieren muss. Richtig so – aber Spaß machen …

Wie alles anfing …

… vor langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxis. Quatsch! So spuky ist und war es nun auch wieder nicht mit den Anfängen meiner Street Photography Leidenschaft 🙂 Kameras und vor allem Aufnahmen von früher haben mich schon immer fasziniert und in ihren Bann gezogen. Reportagen fand ich klasse. Und ich wollte immer mal eine Messsucherkamera (Rangefinderkamera) haben. In analogen …

Kein Alkohol ist auch keine Lösung

Oktoberfest in München. Grüß Gott verehrte Leute 🙂 Bald ist es ja wieder soweit und die größte Volksparty der Welt geht in die nächste Runde. Ich kann eigentlich nur Gutes über das Oktoberfest berichten, jedenfalls über die Menschen, die ich in den unterschiedlichsten Zelten aus unterschiedlichsten Ländern getroffen habe. Es war immer ein super Gaudi. Und zum Fotografieren bieten sich …

Ein Lächeln für ein Lächeln

Hallo Leute, wie es schon im Mittelalter so schön hieß „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus,“ so gilt das auch noch heute in unserer Zeit. Mit einem Lächeln kurz vorm Auslösen der Kamera, hat man gute Chancen ebenso ein Lächeln zurückzubekommen. Der Herr hier (Irland 2012) war sogar ganz besonders nett und wir hatten noch ein sehr lustiges Gespräch. Er erkennt die Deutschen immer gleich an …