Klein und fein

Hi Leute,

wenn man die kleine Ricoh jetzt nun ständig dabei haben kann, dann knipst man automatisch auch viel viel mehr. Einfach mal draufhalten, kost ja nix. 🙂 Da werden jetzt bestimmt öfter mal fotografische Rundumschläge zu sehen sein. Bilder von A bis Z, alles was einem begegnet. Nehmts mir bitte nicht krumm. 🙂

Heute hatte ich mal den Autofokus ausprobiert, um bei Blende 2.8 nicht nur auf den Fixfokus angewiesen zu sein. Ist sogar relativ flott unterwegs und fĂĽr meine Zwecke mehr als ausreichend. Da hatte ich frĂĽher mit der Leica X1 z.B. ganz andere AF Leistungen kennengelernt (btw trotzdem auch eine hervorragende Kamera).


Es gibt einfach unheimlich viel auszuprobieren an und mit der Kamera. Mit dem damaligen Vorgänger GR Digital II war ich 2008 in Hong Kong und New York und es war eine echte Freude damit unterwegs zu sein.

Mit was seid ihr unterwegs auf den Straßen dieser Städte?

Liebe GrĂĽĂźe,
euer Mark